23.09.2016 Freitag "Björn Paulsen"

Der Newcomer 2012, bekannt geworden aus der Castingshow the X-FACTOR, überzeugte bundesweit ein breites TV- Publikum sowie die Juroren Sarah Connor, HP Baxxter, Moses Pelham und Sandra Nasic.
Eindrucksvoll gewann er mit vielen Eigenkompositionen in seiner Kategorie Einzelsänger über 25 Jahre.
Björn Paulsen ist der wohl nördlichste Singer/Songwriter der modernen Art,der nun zusammen mit seiner Band auszieht, um das Land an seinen Geschichten teilhaben zu lassen.
Seine Songs „Herzen im Takt“, „denn ich geh“ oder aber „Königin“ wurden bereits 2012 unzählige Male in vielen Internet-Downloadportalen verkauft.
Der gebürtige Nordfriese steht bereits seit vielen Jahren für ehrliche, gefühlvolle und lautstarke sowie kraftvolle Musik. Sein musikalischer Weg ist geprägt von Punk bis hin zu melodischen englischsprachigen Rock, welchen er jahrelang mit seiner Formation 24 Strings zelebrierte. Regionale Bandpreise waren in den vergangenen Jahren der Ausdruck seines Schaffens. Mittlerweile hat Paulsen im deutschen Rock sein musikalisches Zuhause gefunden.
Mit Charme, Ernsthaftigkeit und einem Hauch Gelassenheit schafft es Björn Paulsen immer wieder sein Publikum auf eine emotionale Reise mitzunehmen.
Mit seinen erst 28 Jahren erzählt er wahre Geschichten aus dem Leben, die wohl ein jeder von uns kennt. Herzschmerz, Aufbruch und Freiheit - all das findet sich auf eine sehr beeindruckende Art und Weise in seinen Songs wieder.
Der Mann mit den roten Haaren und seiner Gitarre schafft Emotionen zum Mitnehmen.

30.09.2016 Freitag "From Castles to Caves"

Nachdem wir unseren Gitarristen an die Schweiz verloren, einen großartigen neuen Gitarristen gefunden und unsere Setlist um frische Stücke erweitert haben, fühlen wir uns wieder bereit, für euch etwas Musik zu machen. Wenn auch ihr bereit seid und Lust auf einen netten Abend in Begleitung von Rockmusik im weitesten Sinne habt, kommt am Freitag, den 30.09. im den Music Club „Live“ in der Fruchtallee 36 in Hamburg vorbei. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung! Bier gibt es da auch.

Falls ihr euch gerade fragt, wer die Menschen auf dem Foto sind: Wir hören auf den Namen „From Castles to Caves“ und covern Indierock-Songs - mit Stefan an der Gitarre, Flipp am Bass, Heiko an den Drums und Katrin als Sängerin. Die Musikrichtung legen wir dabei gerne großzügig im Sinne unserer Präferenzen aus, sodass wir von den Kaiser Chiefs und den Wombats über Umwege via Rihanna bis hin zu den Stones einiges dabeihaben.
Über unseren Soundcloud-Link mit ein paar Mitschnitten aus dem Probealltag oder die Videos unseres letzten Gigs auf unserem fb-Profil könnt ihr gerne schon mal reinhören. :)

Eintritt: 5€
Doors: 20:00 Uhr
Konzertbeginn: 21:00 Uhr

 


Dr.Ella am Samstag 01.10.2016

Dr. Ella wurde im Jahre 2004 gegründet.
Die Bandmitglieder lernten sich in gelöster Atmosphäre bei der Synchronisation eines schwedischen Hydraulikfilms namens „Lauter, schneller, härter" kennen.
Während Ella Diabolo und Billy the Beatbox als renommiertes Sprecherduo die Hauptakteure synchronisierten, steuerte Laurenz am Bass libidinöse Tieftöne bei und der heutige Gitarrist Otto Vee nahm in seinem Tonstudio die ergreifenden Stöhnbeiträge auf.
Inspiriert durch diese fruchtbare Zusammenarbeit, beschlossen die Vier eine Sportrockband zu gründen, die sich ebenfalls dem Motto „Lauter, schneller, härter" verschrieben hat.
Seitdem kann man die Band Dr. Ella regelmäßig auf dem Kiez, auf dem sich Wochenende für Wochenende zehntausende von Menschen aus aller Herren Länder tummeln, in der Kultkneipe Lehmitz bei ihrer legendären Tresenshow erleben.
Anfangs noch als reine Coverrockband gegründet, ergänzten die vier Musiker ihr Repertoire im Laufe der Jahre durch selbstkomponierte Rockmusik mit zeitkritischen deutschen Texten. Mit Erfolg!
Seit Mai 2011 ist ihre Debüt-CD „So will ich sein" im Handel erhältlich.


WICHTIGE NEWS.
------------------
Liebe Leute,
Wir die alten/neuen, die Ende Dezember 2015 das Live gerettet und wieder eröffnet haben, werden es leider mit Birgit und Jan nicht mehr fortführen.
Wir hatten Birgit angeboten, den Club fortzuführen mit unserer Unterstützung
als Selbständige aber leider musste sie ablehnen.
Für uns war der Erhalt wichtig, den Club selber betreiben wäre für uns auf Dauer zu viel gewesen.

Wir denken, wir haben jetzt einen guten Nachfolger gefunden der auch schon selber einen kleinen Live Club in Ottensen hatte.
Ihr die seit Jahren kommt als Gast und Musiker,
bitte gibt den neuen eine oder mehrere Chancen.
Er wird einiges anders machen aber das alte auch bewahren.

 

Ab 3. Oktober übernimmt der Kollege und wird erstmal etwas umbauen.

Daher werden folgende Termine im Oktober storniert.

Hh central jazz 04.10
BLUEGRASS 07.10
Tone Art 08.10
Hawaiian Toasties 13.10
Javlites Swing 14.10
Elbrock 21.10
Common Day 22.10
Leisure Time 28.10
Kanton Rock 29.10

Kontakt und News, bekommt ihr hier oder unter booking@music-club-live.de

Vielen Dank und weiterhin viel Spaß


TERMINE im OKTOBER !!!

15.10. ONE TRICK PONY
21.10 GROBSCHLIFF

Alle anderen Termine fallen aus.
Eventuell kommen neue Termine dazu,
das hängt vom Umbau ab, wie gut der voran kommt.
Ihr erfährt es hier als erstes!!!



jeden ersten Dienstag im Monat


EINTRITT FREI

Das leicht veränderte Konzept soll allen spielfreudigen Kollegen zugute kommen: Der Opener wird zukünftig etwas kürzer gehalten um allen Musikern genug Raum zum Spielen zu geben. Wir freuen uns jetzt schon auf den Abend und hoffen auf viele Einsteiger!
Zur ersten Session in dieser Saison haben wir als Special Guest den Jazzgeiger Chris Dave gewinnen können.
Chris Dave Violin Jürgen Kok Guit.   Felix Behrendt B. Ole Seimitz Dr. Sigi Dresen Keys Peter Overbeck Tp.